Hobby 650 KMFe (2017)

Ulli vor 2 Monaten

Wertungen

Zuverlässigkeit
Aufbau
Fahreigenschaften
Qualität insgesamt
Innenausstattung
Wohnwert/Komfort
Grundriss
Betten
Küche
Bad

Bewertung

Schöner Wohnwagen für Familien. Wir sind seit April 2017 stolze Besitzer dieses Modells und damit sehr, wenngleich auch nicht wunschlos glücklich. Generell muss man sagen, dass wir uns damals für einen Hobby entschieden haben, da uns dort das Design des Innenausbaus am besten gefiel und wir beispielsweise Fendt doch arg dunkel fanden vom Dekor des vergleichbaren Models.
Unser Wohnwagen ist gut ausgestattet mit Dachklima, Kathrein-Satanlage und Markise, sowie inzwischen Mover und (ab Ende des Monats) auch ETS-Plus zur Erhöhung der Sicherheit.
Was die Fahreigenschaften angeht, so hängt dies auch stark vom Zugfahrzeug ab. Generell kann ich sagen, läuft der Wohnwagen gut hinter dem Auto her. Abgesehen von unserem vorherigen 650 UMFE aus 2005 habe ich aber keinen Vergleich und sehe auch wenig Unterschied im Fahrverhalten.
Das ETS-Plus, welches wir jetzt nachrüsten lassen, sorgt aber vermutlich noch mal für eine Verbesserung des Fahrverhaltens und soll das Verhalten im Grenzbereich verbessern.

Vom Innenaufbau her muss man ganz klar sagen ist der Hobby leider an vielen Stellen nicht vergleichbar mit einem Tabbert oder Hymer. Dazwischen liegen dann aber auch einige € und von daher passt das schon. Grobe Verarbeitungsfehler oder -Mängel haben wir bisher nicht gefunden.