Machen wir uns nichts vor: der Diebstahl eines Wohnwagens ist eigentlich nicht zu verhindern.  Und speziell in der Urlaubszeit reissen die Meldungen über gestohlene Wohnwagen und die teilweise spektakulären Methoden nicht ab.

Was wir aber tun können ist es den Dieben so schwer wie möglich zu machen. Denn eines haben diese Banden normalerweise nicht: Zeit. Und auch eine Geräuschentwicklung stört normalerweise beim Stehlen, sofern der Wohnwagen nicht auf irgendeinem abgelegenen Feld steht.

Der Hersteller AL-KO hat hierfür seit Anfang letzten Jahres ein neues Deichselschloss im Angebot: das AL-KO Safety Premium. Wir haben uns diese spezielle Diebstahlsicherung einmal angeschaut und für BORN2CAMP in Kombination mit einer AL-KO AKS 3004 (Antischlingerkupplung) getestet.

Unsere Produktvorstellung der Safety Premium findet Ihr bei YouTube im BORN2CAMP-Kanal.

Der erste Eindruck des Deichselschloss ist imposant: da wo andere Deichselschlösser „Blech-Bügelchen“ haben, hat das Produkt von AL-KO einen massiven Bolzen. Keine Chance diesen mit Zangen, Handsägen oder ähnlichem. Werkzeug zu zerstören. Zumal der Bolzen schwer zugänglich zwischen zwei massiven Stahlblechen sitzt.

Um diesen Bolzen außer Gefecht zu setzen, bedarf es sicherlich einem Trennschneider oder einer (Akku-)Flex.

Auch der Rest des Schlosses macht einen sehr massiven Eindruck und liegt schwer in der Hand. Das sollte man übrigens bedenken falls man das Schloss während der Fahrt montiert lässt: das Schloss wiegt 4,9kg und wirkt logischerweise direkt auf die Stützlast.

Das Prinzip der Safety Premium ist denkbar einfach: es wird auf den Hebel der Wohnwagendeichsel gesetzt. Der massive Bolzen wird dann durch die unteren Öffnungen des Gehäuses gesteckt und danach abgeschlossen. Großer Vorteil: auch der Verriegelungsmechanismus sitzt im Gehäuse und ist nicht von außen erreichbar.

Das Safety Premium rangiert in diversen Onlineshops bei ca. 150 Euro (UVP = 165 Euro) im oberen Preissegment für Sicherungen dieser Art. Wir halten diesen Preis in Anbetracht des extrem stabilen Aufbaus sowie der durchdachten Konstruktion für angemessen. Eine sinnvolle Investition!

Unserer Tip: die Kombination des Deischselschloss mit einer Massiven Radkralle wir bspw. der Fullstop-Nemesis.

Produktvorstellung Al-ko Safety Premium
Stabilität
Anwendung
Preis-/Leistung
Verarbeitung
DAS HAT UNS GEFALLEN
  • Einfache Anwendung
  • Kann während der Fahrt montiert bleiben
  • Sehr stabil
DAS FANDEN WIR NICHT SO GUT
  • tlw. etwas hakeliges Schloss
4.6BORN2CAMP SCORE

Über den Autor

Michael Lang
Founder & CEO

"Länge läuft"

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.