Vorbei sind die Zeiten, in denen der Gasvorrat im Gaskasten mitten in der Nacht völlig überraschend zu Ende geht. Zumindest verspricht uns das das Bondorfer Startup LiquidLevel und werfen den “Camping Companion” in die Runde der Gasfüllstands-Anzeigen.

Ja, wir geben es zu: die BORN2CAMP-Redaktion steht total auf technischen Schnickschnack. Je mehr Anzeigen, LEDs und Knöpfchen umso schneller sind wir zu begeistern.

So sind wir nur aufgrund eines Fotos des Camping Companion in irgendeiner Facebook-Gruppe auf dieses tolle Gerät aufmerksam geworden. Abgebildet war ein Bildschirm mit beeindruckend vielen Informationen. “Das Teil müssen wir uns anschauen” war die ungeteilte Meinung bei BORN2CAMP.

Gesagt getan: schnell war der Kontakt zu einem der LiquidLevel-Köpfe, Heiko Fritz, hergestellt und wir durften ein Testgerät des Camping Companion in Empfang nehmen.

Unsere ausführliche Produktvorstellung des Camping Companion findet Ihr bei YouTube im BORN2CAMP-Kanal.

Die Installation des Camping Companion ist denkbar einfach.

LiquidLevel Camping Companion Komplett

Man legt die Wiegeplatte bzw. die Wiegeplatten in den Gaskasten. Maximal 5 Meter vom Gaskasten entfernt sollte eine 12V-Anschlussmöglichkeit geschaffen werden, an die man den Camping Companion anschliessen kann. Keine Sorge: auch wenn das stromführende Kabel für ein paar Zentimeter durch den Gaskasten läuft, besteht kein Grund zur Sorge: alle elektronischen Teile im Gaskasten sind hermetisch gekapselt.

Auf die Wiegeplatten stellt man dann die Gasflaschen.

Als Display kann man zwischen einer Einbauversion oder einer frei stehenden Version wählen. Wir hatten die freistehende Version. Dazu gehört beim Camping Companion ein USB-Netzteil sowie ein entsprechendes Kabel. Ob das Gerät auch mit einer “Powerbank” betrieben werden kann, müssen wir noch prüfen.

Überzeugende Qualität

Wenige Sekunden nachdem das Display eingeschaltet wurde, erscheinen die ersten Werte und man wird aufgefordert die Daten der Gasflasche(n) einzugeben. Das passiert ganz intuitiv über das hervorragende Touchdisplay, das eine ähnlich Qualität und Haptik wie ein aktuelles Smartphone bietet.

Insgesamt muss man sagen, dass das komplette System des Camping Companion unheimlich wertig verbaut wird. Man hat schon beim ersten Auspacken das Gefühl, dass man etwas “Gutes” in den Händen hält. “Made in Germany” ist für die Jungs von LiquidLevel ein Statement und Qualitätsversprechen. Und das merkt man.

Zirka eine Stunde nach dem ersten Einschalten erscheinen die Verbrauchswerte.

LiquidLevel Camping Companion Wiegeplatten

So lange benötigt der Camping Companion um sich erstmalig einen “Überblick” zu verschaffen. Und ab dann wird der Gasverbrauch Gramm-genau angezeigt und der aktuelle Verbrauch mehrmals pro Minute hoch gerechnet. Auch die Restlaufzeit wird exakt angezeigt.

Wie empfindlich die Wiegeplatten sind konnten wir feststellen, als unser Wohnwagen nicht ordentlich ausgerichtet war. Die Vibrationen, die durch das Gehen im Wohnwagen ausgelöst wurden, wurden durch den Camping Companion versucht zu interpretieren. Sobald der Wohnwagen aber sauber im Wasser stand, kamen wieder exakte Werte.

Fazit zum Camping Companion

Wir sind begeistert! Und zwar nicht nur vom Camping Companion selbst, sondern auch von der Tatsache, dass es sich hierbei um ein StartUp handelt, das sich nicht vor den großen Anbietern verstecken muss. Im Gegenteil. Was die “Schwäbischen Käpsele” in Bondorf produzieren ist ein tolles Gerät, das Technik-affine Camper mit Sicherheit überzeugen wird.

Wir hatten eines der ersten Geräte, sprich die Version 1.0 und so ist es klar, dass man hier und da noch Verbesserungspotential feststellt. Wir sind uns sicher, dass das LiquidLevel-Team dieses Potential aber schnell erkennt und nachbessert. Alles in allem ein tolles Gerät, das seinen Zweck mehr als erfüllt und mit seiner Optik begeistert.

LiquidLevel Camping Companion Display

Wo unserer Meinung nach definitiv nachgebessert werden muss, ist der Preis: 229 Euro (eine Platte) bzw. 289 Euro (zwei Platten) ist definitv kein Schnäppchen. Auch wenn der Preis aufgrund des komplett in Handarbeit gefertigten Camping Companions angemessen sein mag.

Wir sind uns sicher: von Liquid Level wird man noch eine Menge hören und das Team von BORN2CAMP wünscht viel Erfolg!

 

Produktvorstellung Camping Companion
Verarbeitung
Anwendung
Preis-/Leistung
Einbau
DAS HAT UNS GEFALLEN
  • Qualität und Verarbeitung
  • Details des Displays
  • Einfacher Einbau
DAS FANDEN WIR NICHT SO GUT
  • Preis
4.6BORN2CAMP SCORE

Über den Autor

Michael Lang
Founder & CEO

"Länge läuft"

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.